Mitgliedervorteil

Veranstaltungen

Veranstaltung

Digitales Themencafé

Einmal im Monat wird es hier um branchenübergreifende aktuelle Themen gehen, z. B. Innovationen, Personal, Arbeits- und Steuerrecht etc. 

Das waren unsere themen:

Digitales Themencafe – Energiewende – Ein Matratzenhersteller als Leuchtturmprojekt

Datum: 20. Mai 2022
Uhrzeit: 09:00 – 10:00
Ort: Zoom
Digitales Themencafé

Im nächsten Digitalen Themencafe wird Herr Heino Wulff (Wulff Med Tec GmbH) die Entwicklungsschritte seines Unternehmens hinsichtlich einer nachhaltigen Unternehmensphilosophie darstellen.
Dabei greift die Versorgung von Strom, Wärme und Mobilität im Sinne der drei Sektorenkopplung ineinander. Die Steigerung des Autarkiegrades hat neben dem ökologischen Aspekt gleichfalls wirtschaftliche Vorteile, da das Unternehmen zunehmend unabhängig von steigendenden Energiekosten ist. Ebenfalls wird Herr Wulff das Thema Elektromobilität thematisieren, welches aufgrund der steuerlichen Rahmenbedingungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer ein sehr attraktiver Weg der Mitarbeiterbindung und -wertschätzung sein kann.

Digitales Themencafe – Erfahrungen mit der 25h Woche

Datum: 6. Mai 2022
Uhrzeit: 09:00 – 10:00
Ort: Zoom
Digitales Themencafé

Die Steuerberatungskanzlei Erich Erichsen aus Schenefeld lebt die 25 Stunden Woche.

Wie kommt man auf so eine verrückte Idee?!? Erich Erichsen: „Alles begann im Sommer 2019 mit einem Artikel von Lasse Rheingans zu seinem Buch „Die 5-Stunden-Revolution“. Es folgte im August der Download als Hörbuch und ein heißer Samstagnachmittag im Strandkorb und ich war nicht nur fasziniert über die Hör-Art das Buches, sondern es hatte mich vollends gepackt! Ich habe das Buch an diesem besagten Samstag in einem Rutsch durchgehört und sagte zu meiner Frau: „Das machen wir auch in der Kanzlei“.

Die Umsetzung folgte mit seinen Mitarbeitern in den nächsten Monaten. Es entstand ein Kanzleileitfaden, wie man in diesem neuen System miteinander zusammen arbeiten und umgehen möchte.

Absolute Digitalisierung und der Wille zur Automatisierung sind nach Erichsen die Basis dieses revolutionären Arbeitszeitmodells. Die Grundlagen gab es schon vorher in der Kanzlei. 2020 wurde gestartet.

Seit nunmehr 2 Jahren und 2 Monaten lebt die Kanzlei die 25h Woche. Es folgte mediale Aufmerksamkeit und eine eigene Dynamik des Themas.

Wir laden Sie ein, von sich von Herrn Erichsen in dieses Arbeitszeitmodell entführen zu lassen und von den Höhen und Tiefen bei der Einführung dieses Arbeitszeitmodells inspirieren zu lassen.

Mit dabei sein wird auch unser Geschäftsführer Sebastian Koch, um als Fachanwalt für Arbeitsrecht arbeitsrechtliche Fragen während der Veranstaltung zu beantworten.

Digitales Themencafe – Kritische Presseanfragen souverän meistern

Datum: 29. April 2022
Uhrzeit: 00:00 – 00:00
Ort: Zoom
Digitales Themencafé

In TV-, Radio- oder Print-Interviews sind Unternehmenssprecher:innen und Geschäftsführer:innen immer wieder konfrontiert mit kritischen oder suggestiven Fragen sowie Unterstellungen. Diese inhaltlich und rhetorisch souverän zu parieren und auf die eigenen Kernbotschaften zurückzukommen, ist die hohe Kunst.

In diesem einstündigen Kompakt-Webinar erhalten die Teilnehmenden Ideen, wie sie sich geschickt verhalten – etwa mit der richtigen Geisteshaltung, der „Positiven Einwand-Behandlung“ oder der „Brückentechnik“.

Digitales Themencafe – Cyberkriminalität

Datum: 25. März 2022
Uhrzeit: 09:00
Ort: Zoom
Digitales Themencafé

In der Ukraine tobt ein Krieg; dieser findet ebenfalls im Netz statt – und auch im Norden gibt es bereits Hacker-Angriffe. Die SHZ berichtet am 2. März 2022 über Angriffe auf Windräder über das „Ka-Sat“-Satelliten-Netzwerk. Fakt ist, dass die kritische Infrastruktur von Unternehmen geschützt werden muss. Viele Firmeninhaber machen sich darum aktuell Gedanken über Cyberkriminalität.

Dieser Impulsvortrag beleuchtet genau, was Cyberkriminalität genau ist, welche Arten dazugehören und wie Sie sich davor schützen können. Thomas Holst und Thies Kracht, IT-Sicherheitsexperten der BT Nord, erklären, wie Unternehmen mit dem Thema umgehen sollten. Ferner berichten sie über aktuelle Maßnahmen des Wirtschaftsministeriums Schleswig-Holstein und Fördermöglichkeiten zum Schutz vor Cyberangriffen.

Digitales Themencafe – Digitalisierung durch Künstliche Intelligenz und Prozessautomatisierung

Datum: 11. März 2022
Uhrzeit: 09:00
Digitales Themencafé

Was wäre, wenn eine KI Fehler in Ihrem Produktionsablauf aufzeigen könnte? Was wäre, wenn Geschäftsprozesse papierlos und automatisiert ablaufen? Was, wenn „KI“ und „Digitalisierung“ nicht mehr abstrakte Wörter sind, sondern von Ihrem Unternehmen und Ihren Mitarbeitern aktiv gelebt werden können?

Das regionale Zukunftszentrum Nord (RZZ Nord), dessen Ansprechpartner Herr Prof. Dr. Kühn von der FH Kiel ist, hat sich zur Aufgabe gemacht, kleine und mittelständische Unternehmen in diesem Themenfeld zu unterstützen.

Das durch das BMAS geförderte, kostenlose Beratungsangebot umfasst u.a. ein Digitalisierungs- und KI-Assessment sowie auch eine vertiefte Beratung zur Identifikation von digitalen Anwendungsfällen. Zudem bietet das RZZ Nord interessierten Unternehmen einen Überblick über Angebote von Initiativen und Förderangebote. Weitere Informationen finden Sie ergänzend unter: www.zukunftszentrumnord.de

Bevorstehende Veranstaltungen:

Digitales Themencafe – LNG Terminal Brunsbüttel

Datum: 29. Juli 2022
Uhrzeit: 10:00 – 11:00
Ort: Zoom
Digitales Themencafé