Zum Inhalt springen

Vorstandssitzung 31.08.2020

„Da ziehen Verrückte ein!“ Man war sicher, 1935 in #Pinneberg , bei der Geburtsstunde des Hotels und Restaurants Cap Polonio. Es konnten wohl nur geistig Fehlgeleitete sein, die in 65 Fuhren vom Pinneberger Hafen Teile des Mobiliars des einst für die Hamburg-Südamerikanische-Dampfschifffahrtsgesellschaft erbauten Luxusliners in das Gebäude des damaligen Hotel Stadt Hamburg schaffen und einbauen ließen. Doch der vermeintliche Wahnsinn hatte Methode und aus der verrückten Idee ist eine Institution geworden, die weit über #Pinneberg hinaus bekannt und beliebt ist. Was dem Drei-Schrauben-Schnelldampfer mit einer Länge von mehr als 200 Metern und einer Geschwindigkeit von 19 Knoten auf See nur 13 Jahre lang vergönnt war, währt an Land nun schon fast 70 Jahre. Das Hotel Cap Polonio, mit der zu seiner Zeit vielgepriesenen Einrichtung des Speisesaals der ersten Klasse der Cap Polonio, vermittelt Prunkliner-Atmosphäre der goldenen zwanziger Jahre. Auch in Corona-Zeiten sind viele Ereignisse machbar. Ein toller Ort für unsere Vorstandssitzung. Vielen Dank für die Gastfreundschaft. #Esgehtweiter # wirkämpfenfürsie #buylocal

Beitrag teilen
Facebook
Twitter
LinkedIn
XING

Neueste UVUW News

Neueste Pressemitteilungen

Flowserve SIHI Germany GmbH als Gründungsmitglied geehrt

Der Unternehmensverband Unterelbe-Westküste e.V. (UVUW) ehrte die Flowserve SIHI Germany GmbH für 75 Jahre Verbandsmitgliedschaft.

Nach dem Kältewinter 1946 kam es zu einer Zusammenkunft der örtlichen Unternehmer im Raum Itzehoe. Dieser bildete den entscheidenden Anlass für den Zusammenschluss von Industrie und Handel im Kreis Steinburg und war Grundlage für den heutigen Unternehmensverband Unterelbe-Westküste e. V. Zu diesen Gründungsmitgliedern zählte vor 75 Jahren auch die Flowserve SIHI Germany GmbH (damals Siemen & Hinsch m. b. H.).

Weiterlesen »

Bleiben sie auf dem laufenden