Zum Inhalt springen

Archiv

Schlagwort: Fachkräftemangel

Energiekrise: Wie ist die Stimmung in den Unternehmen?

Fragen an unseren Geschäftsführer Ken Blöcker: Die Corona-Pandemie war gerade überstanden, jetzt befinden wir uns in der nächsten Krise. Wie ist die mentale Stimmung in den Unternehmen? Wenn wir uns den Krankenstand in den Unternehmen anschauen, dann ist die Corona-Pandemie leider noch immer nicht überstanden. Aber in der Tat stehen wir am Beginn einer Rezession. Die mentale Stimmung bei den Unternehmerinnen und Unternehmern ist wie Sie sich denken können schlecht, auch wenn das natürlich sowohl typ- als auch branchenabhängig ist.

Weiterlesen »

A 20 Weiterbau

Zu den Planungsarbeiten für den A20-Bau sagt Ken Blöcker: „Der Wirtschaftsstandort Westküste braucht die A20 mit einer Elbquerung bei Glückstadt. Auch vor dem Hintergrund der Urbanisierung ist für die infrastrukturelle Anbindung der Westküste die A20 eine (Über)-Lebensversicherung der Region auch für zukünftige Generationen. Die jahrzehntelange Verschleppung des Projektes richtet nicht nur einen volkswirtschaftlichen Schaden an, sondern schadet auch der Umwelt. LKW stehen im Stau oder müssen lange Umwege in Kauf nehmen, mit dem Effekt des höheren Emissionsausstoßes – Tendenz steigend!

Weiterlesen »

Ziel Klimaneutralität: Unternehmen halten trotz Kostenexplosion Kurs

Der Unternehmensverband Unterelbe-Westküste (UVUW) hat seine 400 Mitgliedsunternehmen um ihre konjunkturelle Einschätzung gebeten. Die Umfrage zur Konjunkturlage wurde im Juni 2022 an alle Mitglieder des UVUWs gerichtet. Teilgenommen haben 131 Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen. Die Ergebnisse liefern daher einen guten Blick auf die gesamtunternehmerische Situation des westens Schleswig-Holsteins. Ergänzend zu konjunkturellen Fragen nach der Auftragslage, der Investitionsbereitschaft und den Personalbeständen befragen wir unsere Mitgliedsunternehmen auch zu übergeordneten Themen. Übergeordnete Themen 1.1.Materialknappheit   Die Materialkrise verschärft sich vor dem Hintergrund des

Weiterlesen »

Digitales Themencafe – Erfahrungen mit der 25h Woche

Unser Mitgliedsunternehmen die Steuerberatungskanzlei Erich Erichsen aus Schenefeld lebt die 25h Woche. Wie kommt man auf so eine verrückte Idee?! Basis für die erfolgreiche Umsetzung ist die absolute Digitalisierung und der Wille zur Automatisierung für dieses revolutionäre Arbeitszeitmodell. Erich Erichsen hat unsere Mitglieder inspiriert. Unser Geschäftsführer und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Sebastian Koch, stand in Ergänzung für arbeitsrechtliche Fragen zur Verfügung.

Weiterlesen »

Schüler des Gymnasiums in Marne Europaschule lernen Unternehmensführung

10 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in Marne gründen im Planspiel ein Unternehmen Brunsbüttel – Bei einem Projekt des Unternehmensverbandes Unterelbe-Westküste e. V. (UVUW) konnten 10 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in Marne eine Unternehmensgründung simulieren. Die Schüler befinden sich in der letzten Phase ihrer schulischen Ausbildung (12. Klasse) und beteiligten sich an dem Unternehmensplanspiel WIWAG (Wirtschaftswochen AG), das der UVUW über seinen gemeinnützigen Förderkreis seit Jahren erfolgreich an der Westküste organisiert und finanziert. Der Verband führte das WIWAG erstmals

Weiterlesen »
75 JAHRE UVUW

Chancen für die Westküste nutzen

UVUW fordert notwendige Maßnahme

Seit fast einem Vierteljahrhundert gehört der Itzehoer Unternehmer Lutz Bitomsky dem Vorstand des Unternehmensverbandes Unterelbe-Westküste e. V. (UVUW) an; seit 19 Jahren ehrenamtlich an der Spitze des branchenübergreifenden Arbeitgeberverbandes. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung in Husum zog Bitomsky eine sehr erfreuliche Bilanz des vergangenen Jahres.