Archiv

Kategorie: Sonstiges

Konjunktur an der Westküste

Unsere UVUW Konjunkturumfrage ergibt: Jedes vierte Unternehmen wird auf Grund des Materialmangels nicht in der Lage sein, neue Aufträge anzunehmen beziehungsweise wird Aufträge und Kunden absagen müssen.

Weiterlesen »

Digitales Themencafe – Einfache Lösungen mit Microsoft 365

Im „13. Digitalen Themencafé“ haben wir uns den Trend Low Code näher angeschaut und gezeigt bekommen, wie Unternehmer die digitale Transformation damit im Unternehmen beschleunigen können. Warum Digitalisierung nicht einfach machen und einfach machen, dachten sich die Gründer der EinfachMachen GmbH? Mit dem Werkzeugkasten von Microsoft 365 können binnen weniger Tage oder Wochen maßgeschneiderte Apps und Workflows entwickelt werden, die pragmatisch, schnell und kosteneffizient Mehrwert schaffen. Die Lösungen werden gemeinsam mit Usern entwickelt, was Kreativität, Ausrichtung am Business Prozess und

Weiterlesen »

Stellungnahme: Dreistreifiger Ausbau B5 Kreis Steinburg

Die Fertigstellung des zweistreifigen Ausbaus zwischen Itzehoe und Wilster ist ein Grund zum Feiern. Dieser Tag ist nur möglich, weil viele unterschiedliche Akteure der Region mit Überzeugungskraft immer wieder die Notwendigkeit des Ausbaus aufgezeigt haben. Ein Blick auf die Karte macht aber auch deutlich, dass erst durch den gesamten dreistreifigen Ausbau bis nach Brunsbüttel das wahre Potential dieser Teilinvestition ausgeschöpft wird. Wer „A“ sagt, sollte auch „B“ sagen. Bei der Wirtschaftskraft liegt Schleswig-Holstein im bundesweiten Vergleich deutlich unter dem Durchschnitt,

Weiterlesen »

Lieferengpässe auch an der Westküste

Neben den hohen Kosten für die Bekämpfung der Corona-Pandemie treffen mittlerweile die Unternehmen der Westküste auch die enormen, exorbitant gestiegenen Rohstoffpreise, die teilweise um bis zu 100% gestiegen sind. Ken Blöcker, Geschäftsführer des Unternehmensverbandes Unterelbe-Westküste (UVUW): Die Verknappung trifft die kleinen und mittelständischen Unternehmen hart, denn die finanziellen Spielräume sind längst ausgeschöpft. Fest geplante Übergabetermine sind teilweise gefährdet, Finanzierungspläne kommen ins Schwanken. Die Auftragsbücher sind bei vielen Unternehmen mehr als voll und dennoch droht vereinzelt Kurzarbeit. Das ist absurd und

Weiterlesen »

Die Westküste braucht die A20

Durch einen möglichen Planungs- und Baustopp der A20 nach der nächsten Bundestagswahl auf Grund grüner Regierungsbeteiligung, würde die gesamte #Metropolregion weiter Anschluss an die prosperierenden Metropolen Europas verlieren. Der Wirtschaft im Westen Schleswig-Holsteins würden mit seiner Randlage Perspektiven genommen, um neue Märkte zu erschließen, attraktive Neuansiedelungen zu realisieren und Fachkräfte zu gewinnen. Auch vor dem Hintergrund der #Urbanisierung, ist für die infrastrukturelle Anbindung der Westküste die A20 eine (Über)Lebensversicherung. Die Mehrheit der Leistungsträger dieses Landes, bestehend aus Arbeitnehmerschaft und Arbeitgebern,

Weiterlesen »