Archiv

100 Jahre Fritz Witt GmbH und Co. KG Betonwerke

Unser Mitgliedsunternehmen Fritz Witt Betonwerke feiert ihr 100jähriges Bestehen! Das ist ein beeindruckendes Jubiläum. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die tolle Betriebsführung und Ihr Engagement in der Region. Ein beeindruckendes Familienunternehmen über drei Generationen! Wir gratulieren ganz herzlich!

Weiterlesen »

Stellungnahme: Dreistreifiger Ausbau B5 Kreis Steinburg

Die Fertigstellung des zweistreifigen Ausbaus zwischen Itzehoe und Wilster ist ein Grund zum Feiern. Dieser Tag ist nur möglich, weil viele unterschiedliche Akteure der Region mit Überzeugungskraft immer wieder die Notwendigkeit des Ausbaus aufgezeigt haben. Ein Blick auf die Karte macht aber auch deutlich, dass erst durch den gesamten dreistreifigen Ausbau bis nach Brunsbüttel das wahre Potential dieser Teilinvestition ausgeschöpft wird. Wer „A“ sagt, sollte auch „B“ sagen. Bei der Wirtschaftskraft liegt Schleswig-Holstein im bundesweiten Vergleich deutlich unter dem Durchschnitt,

Weiterlesen »

Digitales Themencafe – Erfolgsfaktor Prozesseffizienz

Viele haben in den letzten 1,5 Jahren ihre Sicherheitsreserven aufbrauchen müssen. Der Handlungsspielraum ist eng, es bleibt wenig Spielraum für Ineffizienzen und Fehler. Wir haben daher unseren Mitgliedern im Digitalen Themencafe Schritte der Prozesseffizienz aufgezeigt. Vielen Dank an unsere Referentin Frau Dr. Julia Staffa von unserem Mitgliedsunternehmen agiLOGO GmbH.

Weiterlesen »

Dieter Wade erhält Bundesverdienstkreuz am Bande

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am 07.09.2021 unserem stellv. Vorsitzenden und nordfriesischen Unternehmer, Dieter Wade, mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Ministerpräsident Daniel Günther überreichte die Auszeichnung in Kiel. Dieter Wade trägt seit mehr als vier Jahrzehnten in der Region Husum maßgeblich zur Inklusion bei. Er war geschäftsführender Gesellschafter der Firma Nissen Elektrobau in Tönning. In den 70er Jahren war die Einbindung von Menschen mit Behinderung in den Produktionsprozess seines Betriebes noch etwas Außergewöhnliches. Heute arbeiten

Weiterlesen »